JAZzgitarren WORKSHOP 2018

SPielst du Gitarre und wolltest schon immer mal Jazz Gitarre anfangen?

Dann bist Du hier genau richtig. Dieser Workshop ist Dein Einstieg ins Jazzgitarre spielen. Wir sprechen über Improvisieren, wie Du begleiten kannst und über Harmonielehre. Und wir sprechen auch über's Üben. Eine meiner Lieblingsbeschäftigungen - abgesehen vom Kaffee trinken.

Dieser Workshop ist für alle Levels geeignet aber ich denke Du wirst am meisten davon haben wenn Du bereits 2-3 Jahre Gitarre spielst.

Also willkommen zum Jazzgitarren Workshop! ich freue mich schon auf dieses Wochenende.

 

 

hier ein kleiner Überblick:

s.

 
IMG_3857.JPG

1.BAsics

Im ersten Teil des Workshops sprechen wir über Basics. Wie kann man das ganze Griffbrett kennenlernen? Was ist der Quintenzirkel und wofür braucht man ihn? Und wir machen Übungen mit der Rhythmuspyramide.z.B. was sind Triolen und wie kann man sie zählen?

2.Begleiten

Im zweiten Teil das Workshops kümmern wir uns im einen gern vernachlässigten Teil des Gitarre spielens. Das Begleiten. Wir probieren verschiedene Begleitrhythmen aus, mit und ohne Metronom.

Und wir lernen zwei sehr häufig gebrauchte Akkordtypen kennen. Die Shellvoicings und die Drop 2 Voicings.

Wer sich hier schon mal reinfuchsen möchte kann folgende Videos angucken:

 

 


3.Improvisation

Im dritten Teil das Workshops improvisieren wir (endlich!). Dafür brauchen wir erstmal nur die Mollpentatonik bzw. die Bluestonleiter. Wir hangeln uns an der Melodie eines Standards entlang und versuchen dem Lied selbst gerecht zu werden. Ich zeige euch Möglichkeiten wie man improvisieren kann ohne gleich alle Arpeggien und Skalen lernen zu müssen. ( erstmal :)

 


Wann?

von Samstag, den 14.7.2018

bis Sonntag, den 15.7.2018

jeweils von 10 Uhr bis 13 Uhr

und von 14 Uhr bis 17 Uhr

 

Wo? Global Music Academy

          Bergmannstrasse 29

           10961 Berlin

 

4.üben, üben, üben

Im letzten Teil haben wir über soviele neue Sachen gesprochen das wir dringend über das Üben sprechen müssen. Hatte ich schon erwähnt das das eins meiner Lieblingsthemen ist? Wir sprechen über Ziele, Time Managment und erstellen einen Übeplan.

 

 

 

 

Wie?

Bitte bringt euren eigenen (kleinen) Verstärker mit sowie Plektren, Ersatzsaiten, Notenständer,Stifte und Papier.

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 10 Teilnehmer beschränkt.

 

 

Workshop Gebühr:

200 Euro für Frühbucher die vor dem 1.Juni 2018 überweisen

250 Euro für Anmeldungen nach dem 1. Juni 2018

 

Der Workshop ist ausgebucht, schreib´ mir eine Email  wenn Du auf die Warteliste möchtest.